LH -> FRA BKK A380

Ready for take off - Erfahrungen bezueglich Airlines, Infos zu Flughaefen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Forumsregeln
Alles zum Thema fliegen nach Thailand und Asien sowie innerhalb Thailands und Asien.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

LH -> FRA BKK A380

Beitragvon dismixxed » 18.03.2017, 13:44

Wollte gerade ein LH Flug im Dezember buchen. Muster steht auf A380. :klatsch
Könnte ja für einige sicher interessant sein! LH im Oberdeck im A380 ist ja mehr als angenehm in der ECO.
dismixxed
Asien Traveler
 
Beiträge: 356
Registriert: 15.05.2007, 18:15
Wohnort: Offenburg /BW

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon serenity » 19.03.2017, 10:43

Na, hoffentlich geht's dir dann nicht so wie uns: Bei Thai Flug mit A 380 BKK-FRA gebucht, sogar ne höhere Buchungsklasse genommen (bei den billigsten konnte man keine Sitze im Oberdeck auswählen) und schöne Zweiersitze im Oberdeck reserviert...

Und jetzt - jetzt fliegen wir morgen statt mit einem A 380 mit einer Boeing 777-300!!!!!!!!! :baeng :baeng :baeng :baeng

Als ich das vor kurzem zufällig mitbekommen hatte (Thai hat natürlich keinen Pieps gesagt!), hab ich mich sofort heftig beschwert - zumal die uns jetzt einfach in eine Dreierreihe gesetzt hatten. Antwort: Als Passagier hat man keinerlei Anspruch darauf, mit dem Fluggerät zu fliegen, das bei der Buchung vorgesehen war, die Airline kann jederzeit das Fluggerät wechseln! Auch mein Hinweis, dass wir ja schließlich extra mehr bezahlt hatten, um die Sitzplätze reservieren zu können, interessiert die nicht die Bohne.

Ich bin stinksauer auf die Thai, zumal morgen mein Geburtstag ist und ich mich total auf nen schönen Flug gefreut hatte. Künftig fliegen wir wieder mit den Arabern, da ist bei einer ähnlichen Panne (Zwischenaufenthalt in Abu Dhabi wurde von 2 auf 6 Stunden verlängert) sogar nach einer Beschwerde ein Upgrade in die Businessclass rausgesprungen! Von so was kann man bei der Thai und vermutlich auch bei der LH nur träumen...

Ach - und die Maschine morgen ist außerdem total ausgebucht ...
Oft unterwegs - wo, steht hier: http://fernwehheilen.com/
serenity
Asien Traveler
 
Beiträge: 300
Registriert: 07.07.2007, 21:54
Wohnort: Heidelberg

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Tom » 19.03.2017, 11:36

serenity hat geschrieben:Antwort: Als Passagier hat man keinerlei Anspruch darauf, mit dem Fluggerät zu fliegen, das bei der Buchung vorgesehen war, die Airline kann jederzeit das Fluggerät wechseln! Auch mein Hinweis, dass wir ja schließlich extra mehr bezahlt hatten, um die Sitzplätze reservieren zu können, interessiert die nicht die Bohne.


Die Aussage der Airline ist absolut korrekt. Und dies betrifft nicht nur Thai Airways, sondern sämtliche Airlines. Stell Dir mal vor was für Auswirkungen es geben kann, wenn nur 1-2 Flugzeuge nicht wie gewünscht eingesetzt werden können. Dies wirft sämtliche Planungen durcheinander und entsprechend kann dies solche Auswirkungen haben. Auch macht es keinen Sinn mit einem Fluggerät welches für sagen wir mal 650 Passagiere konzipiert ist zu fliegen wenn man frühzeitig weiss, dass nur 350 Passagiere auf dem Flug sein werden... Entsprechend kann und muss eine Airline das Fluggerät welches eingesetzt wird anpassen können und halt das grössere anders als geplant einsetzen. Dein Pech kann somit das Glück von anderen sein.

Je nach Buchungstarif solltest Du dennoch die Möglichkeit haben den Flug stornieren oder ändern zu können.

Gruss Tom
Tom
Asien Traveler
 
Beiträge: 3050
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Lui » 19.03.2017, 13:08

serenity hat geschrieben:Na, hoffentlich geht's dir dann nicht so wie uns: Bei Thai Flug mit A 380 BKK-FRA gebucht, sogar ne höhere Buchungsklasse genommen (bei den billigsten konnte man keine Sitze im Oberdeck auswählen) und schöne Zweiersitze im Oberdeck reserviert...
Und jetzt - jetzt fliegen wir morgen statt mit einem A 380 mit einer Boeing 777-300!!!!!!!!! :baeng :baeng :baeng :baeng

Bei uns der gleiche Fall: Erst 24h vorher, beim online check in festgestellt, das wir nicht mit dem A380 zurück fliegen, keine eMail oder Anruf zuvor von Thai oder dem Reisebüro, warum gibt man denn bei der Buchung solche Sachen mit an, wenn man bei einer Änderung dann eh nicht benachrichtigt wird?

Bei uns war es noch besser: Gebucht war 78AB im Oberdeck, höhere Buchungsklasse 200€ mehr für meine Frau & mich bei Hin-und Rückflug (78AB meiner Meinung nach die besten Economy Sitze im Flieger, da 2.er Sitze, niemand hinter uns etc.)...bekommen sollten wir Mittelreihe, direkt vor der Wand, wo die Babyklappen sind (meiner Meinung nach die schlimmsten und billigsten Last Minute Sitze). Alle anderen Sitzplätze waren beim online check in bereits besetzt, wenn dann nur Einzelsitze wählbar, bzw. die meisten Sitzreihen erst gar nicht auswählbar.

Zum Glück war kein Wochenende und wir gerade in Pattaya, also sofort ins Thai Airways Büro, Flugzeugwechsel O.K., verstehe ich ja, aber auch der 777-300.er hat 2.er Sitze hinten, warum wurden wir nicht auf die 2.er Sitze umgebucht...
Ja, hin und her, es gibt nicht genügend 2.er Sitze und die Sitze sind eh nur für Kranke & Verletzte, wie bitte? Haben immer dort gesessen, noch nie Verletzte dort gesehen, außerdem hatten wir die Tickets bereits 11Monate vor Rückflug gekauft, stand ja auch schon 78AB auf den Tickets, also, wer zuerst bucht, bekommt doch dann wohl auch einen 2.er Sitz!?!

Da musste die Dame kurz telefonieren und plötzlich hatten wir unsere 2.er Sitze (72 AB), es geht also, wenn sie möchten. :klatsch
Lui
Benutzeravatar
Lui
Asien Traveler
 
Beiträge: 566
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Werner » 19.03.2017, 19:08

Wir machen das ganz anders.

Freitag, hey, nächsten zwei Wochen kein wichtiger Termin, lass uns fliegen.
Samstag, ok, meinst du wir sollten fliegen, vielleicht am Sonntag?
Samstag, 10 Minuten später, oh da ein Brief vom guten Finanzamt, vielleicht fliegen wir doch erst Montag am Abend, dann kann ich noch einiges regeln.
Samstag, 30 Minuten später, Flug mit Thai Air gebucht.
777-300, ja ein super Gerät, ich fliege gerne mit diesem Flieger.
Sonntag, Online Check In, irgendwo hinten zwei Plätze nebeneinander, die letzten möglichen AB am Fenster, das ist doch schon mal gut.
Montag super nett fragen, dann noch ein Mal am Check In. Ich will wirklich weiter nach vorne, ruhiger und leiser. Die Dame vom Check In war dann auch am Gate, super nett, ich habe nur gefragt, nie gedrängt, nie auf etwas bestanden, immer super nett und locker . . . Ach ja, die sind noch nicht da, dann setze ich 35 B auf C, dann ist der sicher auch glücklich, Gang ist ja besser als Mitte, und Sie bekommen 35 AB.
Der Mensch neben uns hat sich noch weg gesetzt, super Flug.
:relax:

Rückflug Online Check In.
A 380, hey, super, endlich mal, ist ja noch besser als die 777.
Plätze irgendwo mitten drin hinten unten. Nun gut, die Plätze könnten besser sein, aber wir sind ja tiefen-entspannt, jetzt bloß nicht stressen lassen. So einen Flug schläft man einfach, dann ist das doch ok.
Samstag am Check In, super nett gefragt, Thai Style, hm, ich hatte ja wenig Hoffnung, aber nein. Ja, wir haben da noch was für Sie. Wir haben dann super Plätze bekommen, super super super Plätze, sicher die besten Eco Plätze im A 380.
:relax:

So buche und fliege ich immer. Und nur ein einziges Mal hatte ich einen Platz mitten im mittigen 4er Block. Also irgendwie geht das auch wenn man schläft, da muss man nie aufstehen.

Schaut mehr auf die Thais und nicht so vergesst die deutsche Mentalität. Von Thais lernen heißt auch immer ganz smart das best mögliche zu erreichen und dann damit zufrieden zu sein. Es geht oft auch recht gut nicht alles vorher zu regeln. Vieles regelt sich dann doch noch ganz smart, Thai Style eben. Wenn die Freude daran haben dir eine Freude zu machen, dann läuft das auch.

W.

Ps. Man kann auch den billigsten Preis buchen und dann 1. am Check In, 2. am Gate und 3. im Flieger noch gegen Bargeld upgraden, Business dürfte ca. 500 kosten. Da sind die 200 Euro Vorauszahlung die ihr gerade bezahlt habt um etwas sicherzustellen was nicht immer funktioniert sicher besser angelegt

pps. Anmerkung zum Gepäck bei der Thai Air: 2 Personen: Jeder hat 30 KG, macht zusammen 60 KG. Dabei ist es nicht relevant wie das Gepäck aufgeteilt ist. Also 3 Koffer mit jeweils 20 KG passen auch. Andere Airlines sollen dabei wohl etwas zicken und man muss umpacken damit jeder seine 30 KG separat auf die Waage legt. Keine Sorge bei der Thai Air.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9052
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Franz » 20.03.2017, 04:48

serenity hat geschrieben:Na, hoffentlich geht's dir dann nicht so wie uns: Bei Thai Flug mit A 380 BKK-FRA gebucht, sogar ne höhere Buchungsklasse genommen (bei den billigsten konnte man keine Sitze im Oberdeck auswählen) und schöne Zweiersitze im Oberdeck reserviert...

Und jetzt - jetzt fliegen wir morgen statt mit einem A 380 mit einer Boeing 777-300!!!!!!!!! :baeng :baeng :baeng :baeng


Uns geht's genauso, aber erst am 29.03., ärgerlich aber was willst machen.

Letzten Winter war ich mit Lufthansa hier und hatte Probleme wegen des Streiks. Auf dem Hinflug im November wurde ich auf Turkish umgebucht und auf dem Rückflug ging's nur bis FRA und dann mit mit der Bahn weiter, alle Inlandsflüge gecancelt.

Irgendwas ist scheinbar immer.

Grüße Franz
Franz
Asien Traveler
 
Beiträge: 222
Registriert: 12.06.2012, 07:11

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon jenn » 20.03.2017, 07:07

dismixxed hat geschrieben:Wollte gerade ein LH Flug im Dezember buchen. Muster steht auf A380. :klatsch
Könnte ja für einige sicher interessant sein! LH im Oberdeck im A380 ist ja mehr als angenehm in der ECO.


die eco in der lh a380 ist aber im unter deck und nicht im uper deck.

gruß
jenn
jenn
Asien Traveler
 
Beiträge: 1006
Registriert: 30.09.2004, 15:54
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann
Letzter Urlaub: 23.12.16-6.1.17 patt/banta Bann/bkk
Geplanter Urlaub: 27.4-9.5.17 banta bann/bangkok

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Werner » 20.03.2017, 11:07

jenn hat geschrieben:
dismixxed hat geschrieben:Wollte gerade ein LH Flug im Dezember buchen. Muster steht auf A380. :klatsch
Könnte ja für einige sicher interessant sein! LH im Oberdeck im A380 ist ja mehr als angenehm in der ECO.


die eco in der lh a380 ist aber im unter deck und nicht im uper deck.

gruß
jenn


Hallo Jenn, die Eco ist das gesamte untere Deck und der hintere Bereich des Oberdecks, etwa 10 Reihen, dahin wollen unbedingt alle, weil es dort viel viel viel besser ist. Den Sitzplan findest du unten auf dieser Seite:
http://www.thaiairways.com/en_GB/exp_th ... _A380.page

Der Sitzabstand wird hier in Metern und nicht in cm gemessen. Hinter den Sitzen hocken Thai Mädels, die einem die Schulter massieren. Das neue Entertainment System hat bereits die Filme der nächsten 10 Jahre gespeichert, "Herr der Ringe", Teil 8 und besonders auch die nächsten 5 Teile der "Die Hard" Serie sind super. Das Catering erfolgt nicht á la "Was ist an Bord" und nicht auch nicht á la "Karte" sondern das neue System erfasst die geheimsten Wünsche des Fluggastes mit Hilfe eines Wünschomaten und kocht das dann frisch. Also wenn du mal Kangaroo auf Lotusreis mit sibirischem Büffelgras möchtest, kein Problem. Die Betten für die Nacht sind so weich dass man darin versinkt. Und da man in Bangkok nicht aufstehen mag wird man von dem süßesten Weckerklingen der Welt geweckt und von den Thai Mädels aus dem Schlaf gestreichelt. Du kennst doch in Bangkok sicher den Bereich der Immigration wo immer die Sänften hinein getragen werden, ja, genau darin sitzen die Oberdeck Fluggäste des A380. Die Grenzbeamte hocken nicht in Kabinen, nein, sie stehen außen auf der Sänfte und machen die Immigration by walking. So verliert man keine Zeit.

Das ist ganz anders als UNTEN. Da gibt es Holzsitze, Butterbrot und Wasser mit einem leichtem Kerosinfilm darauf dass sie aus den Triebwerken gewinnen. Das Ganze dann im Recycling Plastikbecher der schon 40 Mal benutzt wurde, außen dunkel verschmiert, innen nie sauber gespült mit der angekauten Kante, ihr kennt das sicher auch von euren Flügen mit der Thai Air. Geändert hat sich nur, dass man vor 20 Jahren noch selber rudern musste.

Deswegen wollen alle nach oben.

Gruß, Werner.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9052
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Lui » 20.03.2017, 13:28

Dieses Mal gab es kein Kangaruh sondern nur Krokodil, wurde frisch zubereitet, Du konntest Dir eins aussuchen, die werden ja auf der Treppe angeleint, damit die Fluggäste von unten nicht nach oben kommen...
Und die schreienden Kinder hast Du vergessen, die werden ja auch nur unten eingeladen...
Sogar die Turbulenzen während des Fluges werden ausschließlich auf das untere Deck verteilt...
Ist schon schön da, im Upper Deck... :relax:
Werner hat geschrieben:...gegen Bargeld upgraden, Business dürfte ca. 500 kosten. Da sind die 200 Euro Vorauszahlung die ihr gerade bezahlt habt um etwas sicherzustellen was nicht immer funktioniert sicher besser angelegt

Es hat ja funktioniert, nur sind die 200€ für die höhere Buchungsklasse für zwei Personen und Hin-&Rückflug, also 50€/Person/Flug im Vergleich zu 500€,oder meintest Du Bath :twisted ,weil so viel € ist uns Herr der Ringe Teil 8 dann auch nicht wert. :zwinker:
Lui
Benutzeravatar
Lui
Asien Traveler
 
Beiträge: 566
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon mr g. » 20.03.2017, 18:18

Werner hat geschrieben:
jenn hat geschrieben:
dismixxed hat geschrieben:Wollte gerade ein LH Flug im Dezember buchen. Muster steht auf A380. :klatsch
Könnte ja für einige sicher interessant sein! LH im Oberdeck im A380 ist ja mehr als angenehm in der ECO.


die eco in der lh a380 ist aber im unter deck und nicht im uper deck.

gruß
jenn


Hallo Jenn, die Eco ist das gesamte untere Deck und der hintere Bereich des Oberdecks, etwa 10 Reihen, dahin wollen unbedingt alle, weil es dort viel viel viel besser ist. Den Sitzplan findest du unten auf dieser Seite:
http://www.thaiairways.com/en_GB/exp_th ... _A380.page

Der Sitzabstand wird hier in Metern und nicht in cm gemessen. Hinter den Sitzen hocken Thai Mädels, die einem die Schulter massieren. Das neue Entertainment System hat bereits die Filme der nächsten 10 Jahre gespeichert, "Herr der Ringe", Teil 8 und besonders auch die nächsten 5 Teile der "Die Hard" Serie sind super. Das Catering erfolgt nicht á la "Was ist an Bord" und nicht auch nicht á la "Karte" sondern das neue System erfasst die geheimsten Wünsche des Fluggastes mit Hilfe eines Wünschomaten und kocht das dann frisch. Also wenn du mal Kangaroo auf Lotusreis mit sibirischem Büffelgras möchtest, kein Problem. Die Betten für die Nacht sind so weich dass man darin versinkt. Und da man in Bangkok nicht aufstehen mag wird man von dem süßesten Weckerklingen der Welt geweckt und von den Thai Mädels aus dem Schlaf gestreichelt. Du kennst doch in Bangkok sicher den Bereich der Immigration wo immer die Sänften hinein getragen werden, ja, genau darin sitzen die Oberdeck Fluggäste des A380. Die Grenzbeamte hocken nicht in Kabinen, nein, sie stehen außen auf der Sänfte und machen die Immigration by walking. So verliert man keine Zeit.

Das ist ganz anders als UNTEN. Da gibt es Holzsitze, Butterbrot und Wasser mit einem leichtem Kerosinfilm darauf dass sie aus den Triebwerken gewinnen. Das Ganze dann im Recycling Plastikbecher der schon 40 Mal benutzt wurde, außen dunkel verschmiert, innen nie sauber gespült mit der angekauten Kante, ihr kennt das sicher auch von euren Flügen mit der Thai Air. Geändert hat sich nur, dass man vor 20 Jahren noch selber rudern musste.

Deswegen wollen alle nach oben.

Gruß, Werner.
mr g.
Asien Traveler
 
Beiträge: 93
Registriert: 14.03.2007, 13:17
Wohnort: Köln
Letzter Urlaub: 1.9.-1.12.216 Malaysia und Thailand
Geplanter Urlaub: Feb-Mär 2017 Laos, Thailand

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Werner » 20.03.2017, 21:11

Hallo Josh,

1. Jenn weiß nicht dass es bei der Thai im Oberdeck hinten einen Bereich mit Eco gibt. Darüber habe ich ihn informiert.

2. Die Eco ist ja überall gleich, zumindest von den Sitzen und vom Sitzabstand. Oben sind einfach nur weniger Fluggäste als unten und die zweier Sitze an der Seite sind schöner als Dreier. Hinten oben wird der Service etwas besser sein als unten in den Bereichen die größer sind.
Aber es gibt nun mal in Eco nur marginale Unterschiede. Wegen den 200 Euro Aufpreis und dem Drang dort oben zu reisen hatte ich hier die Unterschiede der Eco oben mit der Eco unten ein wenig überspitzt dargestellt, was natürlich nur ein lustiger absurder Spaß ist. Da ist nichts ernst. Im Oberdeck gibt es keine privaten Massage Girls, kein Kangaroosteak, keine fluffigen Betten, keine Filme aus der Zukunft und keine Sänften. Ist alles erfunden.

Ärgerlich ist natürlich die Zuzahlung. Wirklichen Mehrwert hat man wenn man Businessklasse oder First fliegt. Das ist schon eine andere Welt. z. b. Die Austrian Businessklasse hat (hatte vor Jahren) einen Koch an Bord um bestes Essen zu garantieren, das Bett war wirklich weich und fluffig mit weißen Bettbezug.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9052
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon thaistar » 20.03.2017, 22:38

Ist die Eco auch bei anderen Fluglinien teilweise oben? Oder nur bei Thai? Also bei Emirates wäre mir das noch nie aufgefallen. Aber kann mich natürlich auch irren.
thaistar
Asien Traveler
 
Beiträge: 480
Registriert: 12.08.2004, 15:57

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon Werner » 20.03.2017, 22:52

thaistar hat geschrieben:Ist die Eco auch bei anderen Fluglinien teilweise oben? Oder nur bei Thai? Also bei Emirates wäre mir das noch nie aufgefallen. Aber kann mich natürlich auch irren.


Das kann ich dir nicht sagen, dazu müsstest du bei den Airlines oder z. B. mal bei seatguru oder einer anderen Webseite mit Sammlungen von Sitzplänen nachschauen.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9052
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon thaistar » 20.03.2017, 23:45

Stimmt, auf diese Idee hätte ich auch selber kommen. Also dort zumindest sind bei den Emirates die Eco-Plätze unten.
thaistar
Asien Traveler
 
Beiträge: 480
Registriert: 12.08.2004, 15:57

Re: LH -> FRA BKK A380

Beitragvon meffert » 21.03.2017, 07:12

Moin,

Emirates hat seit einiger Zeit die A380 mit 2 Klassen im Programm und bei der sind auch oben ECO-Plätze. Hatten sie im letzten Jahr gebucht, leider wurde zwei Wochen vor Abflug der Flieger getauscht in einen 3 Klassigen, also wieder unten gesessen :( War aber trotzdem wieder ein super Flug vor allem für die Kids.

Gruß
Meffert
meffert
Asien Traveler
 
Beiträge: 296
Registriert: 16.09.2005, 09:38
Wohnort: Lübeck
Geplanter Urlaub: Siam 2018

Nächste

Zurück zu Airlines, Flughaefen und Stoppover

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast