Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Etihad Euro Angebot

Ready for take off - Erfahrungen bezüglich Airlines, Infos zu Flughäfen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Forumsregeln
Alles zum Thema fliegen nach Thailand und Asien sowie innerhalb Thailands und Asien.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Touringer
Stammgast
Beiträge: 71
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 04.04. - 25.04.2017 Thailand
Geplanter Urlaub: 9.11.-1.12.2018 Bangk.-ChiangMai-Rayong
Wohnort: Franken

Etihad Euro Angebot

Beitrag von Touringer » 12.07.2016, 20:33

Als Trostpflaster für das Ausscheiden bei der Fußball EM bietet Etihad
25 % Rabatt auf dem Hinflug beim Ziel deiner Wahl.
Ich habe gerade mit dem Code EURODE meinen Flug gebucht.
Nach BKK ab MUC am 06. August und zurück am 04. September für 633,- Euro.
Da kann man in den Bayrischen Ferien nicht meckern.

Touringer



Ulf
Stammgast
Beiträge: 217
Registriert: 25.03.2016, 13:56

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Ulf » 12.07.2016, 22:43

So toll ist das Angebot nun nicht. Wir haben für unsere Flüge 460 bezahlt, danach wurde es immer billiger. Kürzlich hatte Eurowings nonstop-Flüge für 250 EUR vertickert. OK, war nicht ab MUC.



Touringer
Stammgast
Beiträge: 71
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 04.04. - 25.04.2017 Thailand
Geplanter Urlaub: 9.11.-1.12.2018 Bangk.-ChiangMai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Touringer » 13.07.2016, 18:44

Wann gebucht, wann fliegt ihr?

Ich konnte dieses Jahr berufsbedingt erst kurzfristig buchen, Von daher ist dies für mich
ein guter Preis mit einer annehmbaren Airline und akzeptablen Umsteigezeiten.

Touringer



Ex-Member 4191

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Ex-Member 4191 » 14.07.2016, 08:45

Ulf hat geschrieben:So toll ist das Angebot nun nicht. Wir haben für unsere Flüge 460 bezahlt, danach wurde es immer billiger. Kürzlich hatte Eurowings nonstop-Flüge für 250 EUR vertickert. OK, war nicht ab MUC.
Die 250 € waren doch sicherlich oneway; und selbst wenn nicht, kann man das Produkt ja wohl nicht vergleichen.



Werner
Inventar
Beiträge: 8806
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Werner » 15.07.2016, 09:34

Ulf hat geschrieben:Kürzlich hatte Eurowings nonstop-Flüge für 250 EUR vertickert. OK, war nicht ab MUC.
250 Euro ist One Way und BASIC, hier mal eine Übersicht was dies bedeutet:

BASIC: Nur Handgepäck, ansonsten keinerlei weitere Leistungen. Getränke vermutlich nur gegen Bezahlung. Plätze ganz hinten.
SMART: kostet 50 Euro mehr, Handgepäck, Koffer 23 KG, Smart Meals (Sandwich), Getränke, Wunschsitzplatz.
BEST: kostet nach Bangkok etwa 200 Euro mehr, 2 Handgepäck 2. Koffer mit 23 KG, Premium Sitz, d. h. der Mittelplatz ist frei, mehr Abstand, bei Langstrecke Liegeposition möglich, Bordunterhaltung (d. h. Bei BASIC und SMART gibt es auch keine Filme), Catering a la Card aber nur von dem was an Bord ist, die Smart Meals und Sandwiches und das ist nicht brauschend kann man jede Menge haben, Loungezugang, Priority Check In, Security Fast Lane, keine Fast Lane bei der Immigration.

Also weder BASIC noch SMART ist mit der Eco einer normalen Airline wie z. B. LH vergleichbar. Beides liegt deutlich darunter.
Die Mahlzeiten sind sehr einfach und simpel. Entertainment gibt es vermutlich auch nicht. Also erwartet nicht viel.
BEST ist nicht Business sondern eine aufgepeppte Eco im Vergleich zu anderen Airlines.

Recht gut sind die Preise. Z. B. im August one Way 219 Euro. Bei BASIC muss man alles einzeln aufbuchen und ist ganz schnell deutlich über SMART. Ich rate dringend dazu das Gepäck zu wiegen, besonders in Smart.
BEST ist für 500 Euro one Way zu haben, das ist sehr interessant, finde ich.

Ich bin ein Mal mit dem System geflogen, hin mit SMART, passte für den Flug von 1,5 Stunden. Zurück mit BEST wegen 15 KG Messeunterlagen, also zwei Koffer. Das war schon schön, da sitzt man vorne, fast alleine und das Personal ist sehr aufmerksam. Leider war das Catering wie beschrieben, nichts für einen Gourmet und Chef les loisirs. (sorry mein Französisch ist vielleicht falsch)

Thailand, interessant, ja, kann ich mir vorstellen mit denen zu fliegen, vielleicht auch wieder SMART hin und BEST zurück. Vielleicht auch hin nach Phuket und zurück von Bangkok oder umgekehrt. Gutes Essen findet man ja leicht überall auf der Welt, da braucht man das im Flieger nicht. Und ich kann ja lesen, ein Buch statt Filme ist ja auch wieder mal eine gute Erfahrung.

Sehr gut ist die Webseite. Man kann sehr bequem und gut beim Buchen aussuchen was man haben möchte.

Werner.



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von smile » 15.07.2016, 09:46

Werner hat geschrieben:BEST ist für 500 Euro one Way zu haben, das ist sehr interessant, finde ich.
Derzeit muss ich nochmal zurück, also 500 one way finde ich nicht berauschend.

Und wegen vorne sitzen und so ... normalerweise werden Flugzeuge von vorne nach hinten "befüllt" und vornehmlich Familien mit Kindern im vorderen Bereich, da ist nix mit Ruhe oder freien Sitzen!



Werner
Inventar
Beiträge: 8806
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Werner » 15.07.2016, 10:04

smile hat geschrieben:
Werner hat geschrieben:BEST ist für 500 Euro one Way zu haben, das ist sehr interessant, finde ich.
Derzeit muss ich nochmal zurück, also 500 one way finde ich nicht berauschend.

Und wegen vorne sitzen und so ... normalerweise werden Flugzeuge von vorne nach hinten "befüllt" und vornehmlich Familien mit Kindern im vorderen Bereich, da ist nix mit Ruhe oder freien Sitzen!
Freie Sitze: Doch, klar, in der Mittelstrecke und Kurzstrecke ist immer der mittlere Sitz frei gelassen und das freie Abteil, also etwa 5 Sitzreihen völlig frei habe ich ja selber erlebt.

Habe mir gerade mal den Seat Plan angeschaut. Vorne drei Reihen BEST, dann vier Reihen BASIC, dann WC, dann wieder ein paar Reihen BEST und dann geht SMART und BASIC los. Ja, mag sein, dass da vorne Familien mit Kindern hin gesetzt werden.

Preis. Hin und zurück für 1000 Euro ist für die Leistung passend finde ich. Für mehr Geld bekommt man mehr. Das Attraktive ist auch, dass man SMART hin fliegen kann und BEST zurück.

W.



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von smile » 15.07.2016, 10:56

hm 1000.- für ne aufgepeppte Holzklasse, also 400.- für nen freien Sitz und ein paar cm mehr für meine kurzen Beinchen. Nö, wärs mir nicht wert.



Ex-Member 4191

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Ex-Member 4191 » 15.07.2016, 16:36

smile hat geschrieben:hm 1000.- für ne aufgepeppte Holzklasse, also 400.- für nen freien Sitz und ein paar cm mehr für meine kurzen Beinchen. Nö, wärs mir nicht wert.
Find ich auch ganz schön happig; das mit dem freien Sitz ist ja auch so'ne Sache: nicht Fleisch und nicht Fisch. Andere bieten in dem beanspruchten Segment bessere Sitze mit entsprechend Beinfreiheit. Hier wird versucht, alten Wein in neuen Schläuchen zu verkaufen und man meint, der Kunde merkt es nicht, sondern fühlt sich noch umworben.



Werner
Inventar
Beiträge: 8806
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Werner » 15.07.2016, 18:24

Also BEST gibt es bei der Kurz und Mittelstrecke deutlich mehr Sitzabstand und bei der 3 + 3 Bestuhlung ist wie oft bei der LH Businesklasse der mittlere Sitzplatz frei. Es gibt keine umstellbaren Sitze wie bei der LH.

Bei der Langstrecke hat BEST eine 2 3 2 Bestuhlung. Dort hat man mehr Sitzbreite mit den Kästen für die Tabletts dazwischen, sieht man ja, deutlich mehr Sitzabstand und Liegesitze, die man sehr weit runter fahren kann. Ist etwa mit einer alten Businessklasse vergleichbar bevor da die waagerechten Schlafsitze rein kamen.
https://www.eurowings.com/de/informiere ... /best.html

Hier Basic und Smart, Langstrecke: 2 4 2 Bestuhlung, alle Plätze belegt, sicher recht eng, wie AB oder LH auch.
https://www.eurowings.com/de/informiere ... basic.html

Das sind die Vorteile was die Sitze angeht. Also nicht ganz so schlecht wie du beschreibst.

W.



Ex-Member 4191

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Ex-Member 4191 » 15.07.2016, 19:08

Aber das ist doch nur ein "Herumdoktoren" ! Andere bieten ein differenziertes Produkt an und keine Bastelei.



Ulf
Stammgast
Beiträge: 217
Registriert: 25.03.2016, 13:56

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Ulf » 15.07.2016, 20:43

Werner hat geschrieben:
Ulf hat geschrieben:Kürzlich hatte Eurowings nonstop-Flüge für 250 EUR vertickert. OK, war nicht ab MUC.
250 Euro ist One Way und BASIC, hier mal eine Übersicht was dies bedeutet:

BASIC: Nur Handgepäck, ansonsten keinerlei weitere Leistungen. Getränke vermutlich nur gegen Bezahlung. Plätze ganz hinten.
SMART: kostet 50 Euro mehr, Handgepäck, Koffer 23 KG, Smart Meals (Sandwich), Getränke, Wunschsitzplatz.
BEST: kostet nach Bangkok etwa 200 Euro mehr, 2 Handgepäck 2. Koffer mit 23 KG, Premium Sitz, d. h. der Mittelplatz ist frei, mehr Abstand, bei Langstrecke Liegeposition möglich, Bordunterhaltung (d. h. Bei BASIC und SMART gibt es auch keine Filme), Catering a la Card aber nur von dem was an Bord ist, die Smart Meals und Sandwiches und das ist nicht brauschend kann man jede Menge haben, Loungezugang, Priority Check In, Security Fast Lane, keine Fast Lane bei der Immigration.

Also weder BASIC noch SMART ist mit der Eco einer normalen Airline wie z. B. LH vergleichbar. Beides liegt deutlich darunter.
Die Mahlzeiten sind sehr einfach und simpel. Entertainment gibt es vermutlich auch nicht. Also erwartet nicht viel.
BEST ist nicht Business sondern eine aufgepeppte Eco im Vergleich zu anderen Airlines.

Recht gut sind die Preise. Z. B. im August one Way 219 Euro. Bei BASIC muss man alles einzeln aufbuchen und ist ganz schnell deutlich über SMART. Ich rate dringend dazu das Gepäck zu wiegen, besonders in Smart.
BEST ist für 500 Euro one Way zu haben, das ist sehr interessant, finde ich.

Ich bin ein Mal mit dem System geflogen, hin mit SMART, passte für den Flug von 1,5 Stunden. Zurück mit BEST wegen 15 KG Messeunterlagen, also zwei Koffer. Das war schon schön, da sitzt man vorne, fast alleine und das Personal ist sehr aufmerksam. Leider war das Catering wie beschrieben, nichts für einen Gourmet und Chef les loisirs. (sorry mein Französisch ist vielleicht falsch)

Thailand, interessant, ja, kann ich mir vorstellen mit denen zu fliegen, vielleicht auch wieder SMART hin und BEST zurück. Vielleicht auch hin nach Phuket und zurück von Bangkok oder umgekehrt. Gutes Essen findet man ja leicht überall auf der Welt, da braucht man das im Flieger nicht. Und ich kann ja lesen, ein Buch statt Filme ist ja auch wieder mal eine gute Erfahrung.

Sehr gut ist die Webseite. Man kann sehr bequem und gut beim Buchen aussuchen was man haben möchte.

Werner.
Nö, war hin und zurück.



Werner
Inventar
Beiträge: 8806
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von Werner » 17.07.2016, 11:50

Hallo Ulf, sehr interessant. Derzeit ist ein Angebot mit 199 Euro da, aber wohl nur eine Strecke. Smart kostet 250 Euro. Aber es gibt auch noch einen anderen Grund, warum mich gerade diese Airline interessiert, das schreibe ich mal später.

Herward1, da hast du vollkommen Recht, es ist ein Herumdoktorn. Genau wie alle Flüge der Billigairlines, z. B. der in Thailand, mit den vielen Optionen auch. Ich hatte meinen Flug nach Italien mit denen gebucht, weil es nichts anderes gab und fand das Splitten, also Eco hin und Best zurück genau richtig und ökonomisch für meine Belange. Personal und Flug waren sehr gut, Catering basic. Aber eben auch nicht viel mieser als AB.

Aber es fliegen vielleicht auch viele Dumme und Schwachsinnige mit, wie damals bei Ryan Air als die Fluggäste liefen, drängelten und sich fast um die Sitzplätze prügelten und nicht bemerkten, dass die Sitze alle gepolstert sind und alle einen bekommen, auch meine Freundin bekam einen, ohne drängeln, oh Wunder. Oder die Schwachsinnigen die sich nach meinem Spanien Flug mit AB gierig dicht an dicht ans Band drängelten und dachten, da gäbe es was umsonst oder Socken für 39 Cent. Sie kapierten nicht, dass da nichts anderes als der eigene Koffer kommen wird und der kommt wenn er kommt, und da nutzt Drängeln nichts. Mich wollten sie erst nicht zu meinem Koffer lassen, dafür waren sie zu doof. Kollektive Dummheit ist doch immer wieder interessant.

W.



ruedhi
Stammgast
Beiträge: 145
Registriert: 08.09.2008, 11:15

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von ruedhi » 17.07.2016, 17:34

Eurowings Langstrecke und Kurz/Mittelstrecke sind zwei Paar Schuhe. Ich hatte einen One Way ab D nach BKK gesucht (Rück Prämienticket mit THAI Business) und war mit dem Best Tarif für knapp 400 Euro One Way sehr zufrieden. Besser als LH Premium Economy. Breite Sitze, sehr guter Sitzabstand, alles inclusive einschl. unbegrenztem Essen/Trinken aus der in den Basic und Smart Klassen käuflich zu erwerbenden Sachen, im Best Tarif aber alles frei. Für diesen Tarif würd ichs wieder buchen.



mercedes
Stammgast
Beiträge: 132
Registriert: 27.05.2013, 20:01

Re: Etihad Euro Angebot

Beitrag von mercedes » 18.07.2016, 09:18

Werner hat geschrieben:Hallo Ulf, sehr interessant. Derzeit ist ein Angebot mit 199 Euro da, aber wohl nur eine Strecke. Smart kostet 250 Euro. Aber es gibt auch noch einen anderen Grund, warum mich gerade diese Airline interessiert, das schreibe ich mal später.

Herward1, da hast du vollkommen Recht, es ist ein Herumdoktorn. Genau wie alle Flüge der Billigairlines, z. B. der in Thailand, mit den vielen Optionen auch. Ich hatte meinen Flug nach Italien mit denen gebucht, weil es nichts anderes gab und fand das Splitten, also Eco hin und Best zurück genau richtig und ökonomisch für meine Belange. Personal und Flug waren sehr gut, Catering basic. Aber eben auch nicht viel mieser als AB.

Aber es fliegen vielleicht auch viele Dumme und Schwachsinnige mit, wie damals bei Ryan Air als die Fluggäste liefen, drängelten und sich fast um die Sitzplätze prügelten und nicht bemerkten, dass die Sitze alle gepolstert sind und alle einen bekommen, auch meine Freundin bekam einen, ohne drängeln, oh Wunder. Oder die Schwachsinnigen die sich nach meinem Spanien Flug mit AB gierig dicht an dicht ans Band drängelten und dachten, da gäbe es was umsonst oder Socken für 39 Cent. Sie kapierten nicht, dass da nichts anderes als der eigene Koffer kommen wird und der kommt wenn er kommt, und da nutzt Drängeln nichts. Mich wollten sie erst nicht zu meinem Koffer lassen, dafür waren sie zu doof. Kollektive Dummheit ist doch immer wieder interessant.

W.

Ja das mit den Kofferbändern ist schon Lustig,wir fliegen ein zwei mal im Jahr nach BKK seit Jahren nur in C mit Emirates,vor einigen Jahren wurde in MUC ein zweites Gepäckband nur für F und C Gepäck eröffnet und dann stehen viele Eco Paxe vor diesem Band und warten auf Koffer die da nie ankommen.



Antworten