Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Orchideenfarm/Chiangmai

Das Goldene Dreieck, Trekking zu den Bergvölkern, Shopping in Chiang Mai und mehr Reisetipps zum Norden Thailands.
Antworten
Benutzeravatar
Romy
Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 02.06.2009, 19:40
Wohnort: Spanien

Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Romy » 12.11.2018, 16:19

Hallo Leute
Ich bin im Februar 2019 für eine Woche in Chiangmai und würde sehr gerne eine Orchideenfarm besuchen. Ich will auf keinen Fall den konpletten Ausflug Orchideen/malende Elefanten+reiten/Flossfahrt etc machen. Nur Orchideen. Ich kann aber nichts finden. Hat jemand eine Idee dazu???
Danke schonmal im voraus.
LG
Romy


Thaifood is like haveing a Party in my mouth.

jenn
Inventar
Beiträge: 1036
Registriert: 30.09.2004, 16:54
Letzter Urlaub: 23.5-4.6.19 banta bann/bkk
Geplanter Urlaub: 15.8-26.8.19bkk/banta bann/bkk
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von jenn » 12.11.2018, 16:26

habe das auch schon mal gemacht,
habe einen taxifahrer angesprochen der hat uns dan dort hingefahren und wieder zurück.

gruß
jenn



Benutzeravatar
Romy
Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 02.06.2009, 19:40
Wohnort: Spanien

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Romy » 12.11.2018, 16:27

Aber Jenn, wo war denn diese Farm? In der Nähe oder eine Stunde Fahrt entfernt? War die gross und abwechslungsreich?
LG
Romy


Thaifood is like haveing a Party in my mouth.

Tom
Inventar
Beiträge: 2945
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Tom » 12.11.2018, 18:35

In Mae Rim die Sai Nam Phung Orchid Farm.... Ist etwa genau diese Autostunde entfernt von Chiang Mai.

Gruss Tom



Ute60
Stammgast
Beiträge: 218
Registriert: 27.08.2010, 14:04

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Ute60 » 13.11.2018, 05:01

Hallo Romy,

es gibt verschiedene Orchideenfarmen, eine ist an der Strecke wo auch all die anderen "Sensationen" (Elefanten, Shuting Ranch, Schlangen, glaub Affen usw.) sind. Kann den Namen der Straße nicht mehr erinnern (ist schon so lange her) aber wenn Du jemanden zuverlässigen als Fahrer willst ... dann melde Dich bei mir. Ist ein TukTuk aber ein sehr ehrlicher und zuverlässiger Fahrer. Wenn ich es richtig erinnere ist das an der Strecke zu dem Botanischen Garten. Aber mein Namensgedächtnis :oops:



Werner
Inventar
Beiträge: 8820
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Werner » 13.11.2018, 14:32

Es gab auch einen Zoo in Chiang Mai, als ich dort war, ist lange her. Vielleicht haben die auch Schmetterlinge.

Gruß, Werner.



Benutzeravatar
Romy
Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 02.06.2009, 19:40
Wohnort: Spanien

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Romy » 13.11.2018, 18:41

Vielen Dank für eure Antworten. Jetzt werde ich durchwurschteln können :)
LG
Romy


Thaifood is like haveing a Party in my mouth.

Benutzeravatar
alexolik
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2009, 10:40

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von alexolik » 12.12.2018, 21:56

In Mae Rim gibt es mehrere Orchid Farmen, z.B. in Richtung Four Seasons Hotel die Sainamphung Orchids Farm. Da war ich schon mehrmals und finde ich ganz sehenswert, aber extra dafür lohnt es sich vielleicht nicht so weit zu fahren. Wenn du etwas mehr Zeit hast und Gärten/Parks magst, die mehr als 'nur' Ochideen bieten, dann empfehle ich den Royal Park Rajapruek in Chiang Mai. Der ist schneller zu erreichen, hat auch ein Orchideen-Haus (auch ein Schmetterlingshaus) und viel viel mehr, und ist wirklich phantastisch, dafür sollte man aber mehrere Stunden einplanen. Eine Orchideenfarm in Mae Rim ist dagegen eine Attraktion für eine Stunde.

Ach ja, ähnlich wie Royal Park Rajapruek aber noch weitläufiger ist der Queen Sirikit Botanic Garden in Mae Rim, der allerdings eher mit einem Motorroller gut befahrbar ist, da zwischen den Stationen sehr weite Laufwege zu absolvieren sind. Im Royal Park Rajapruek fährt eine Bimmelbahn zwischen den Stationen, die man je nach Lust besteigen kann, da ist man etwas flexibler.

Die beiden großen Parks sind in der Blütezeit schon fast wie eine Bundesgartenschau.

alexolik



Benutzeravatar
Romy
Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 02.06.2009, 19:40
Wohnort: Spanien

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Romy » 18.12.2018, 21:49

Vielen Dank alexolik,
den Rajapruek Park werde ich bestimmt besuchen, das hört sich sehr gut an !! Liegt der weit ausserhalb?
Liebe Grüsse
Romy


Thaifood is like haveing a Party in my mouth.

Benutzeravatar
alexolik
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2009, 10:40

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von alexolik » 18.12.2018, 22:08

Romy hat geschrieben:
18.12.2018, 21:49
Vielen Dank alexolik,
den Rajapruek Park werde ich bestimmt besuchen, das hört sich sehr gut an !! Liegt der weit ausserhalb?
Liebe Grüsse
Romy
Nein, es sind ca. 20-30 Minuten (12km) - je nach Verkehr vom Tha Phae Gate entfernt.

alexolik



Benutzeravatar
Romy
Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 02.06.2009, 19:40
Wohnort: Spanien

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Romy » 18.12.2018, 22:11

Dankeschön für die schnelle Antwort :thanx:
LG
Romy


Thaifood is like haveing a Party in my mouth.

Benutzeravatar
Romy
Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 02.06.2009, 19:40
Wohnort: Spanien

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Romy » 16.03.2019, 11:36

Hallo alexolix
Wir waren in der Royal Flora. Als ich dort war ,erinnerte ich mich daran, dass ich vor 12 Jahren schonmal dort war. Da als war es sehr viel schöner, viel mehr Pflanzen, sowohl als riesige Dekorelemente als auch in den Ausstellungen als solche. Außerdem gab es einen grossen Foodcourt .
Diesmal war es extrem leer, nur einige Tuk Tuks mit Chinesen, die nirgendwo aussteigen wollten, sondern nur schnell durchfahren wollten. War uns nur recht. Blumen gab es sehr wenige und auch die Orchideen Abteilung war zwar schön, aber nicht sowie damals. Ich frage mich, woran das wohl liegt. Ansonsten war der Park sehr grün und prima gepflegt. Trotz allem sind wir fünf Stunden dort geblieben da es so ruhig und entspannend war.
Im Schmetterlingsbereich gab es viele Schmetterlinge und andere kleine Tierchen.
Vermisst habe ich das pralle Leben und den Überfluss an blühenden Pflanzen.
Liebe Grüße,

Romy


Thaifood is like haveing a Party in my mouth.

Benutzeravatar
alexolik
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2009, 10:40

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von alexolik » 16.03.2019, 12:20

Hi Romy,

freut mich, dass du berichtest. Ich hatte das Glück in vielen Parks mehrfach zu verschiedenen Jahreszeiten zu sein, weil ich in Chiang Mai bereits mehrere Monate gelebt habe und es war jedes mal anders. Mal voller mal leerer mal karg und mal voller Pflanzen. Ich denke es hängt stark von der Jahreszeit ab. Das gleiche kann man auch auf andere Parks übertragen. Habe gleiche Erfahrungen z.B. auch am Doi Inthanon, in Queen Sirikit Botanic Garden oder Bhuping Palace am Doi Suthep gemacht. Egal wie es ist, kann man versuchen die Stimmung trotzdem zu genießen - klar wenn die Pflanzenlandschaft nicht so prachtvoll ist und man hat als Tourist wenig Zeit dann ist man naturgemäß etwas enttäuscht.
Ja, man kann generell feststellen, dass immer mehr chinesische Touristen Chiang Mai besuchen und einen oberflächlichen Tourismus antreiben. Das ändert und verdirbt viele Orte - Paradebeispiel ist z.B. One Nimman, das für chinesische Touristen gebaut wurde (sagten mir Nimmans Geschäftsleute hinter dem Rücken).

Ich würde generell sagen die Parks sind eher in der zweiten Jahreshälfte schöner nach der Regenzeit, als zum Ende der Trockenzeit in der ersten Jahreshälfte. Das ist schliesslich nicht anders zu erwarten :wink:

Viele Grüße
alexolik



Chandra8
Neu hier!
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2019, 05:40

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von Chandra8 » 11.07.2019, 10:55

ist ja echt unfassbar, dass man nicht mal im Susibum vor Versuchen der Abzocke sicher ist :shock:


joker123



Benutzeravatar
alexolik
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2009, 10:40

Re: Orchideenfarm/Chiangmai

Beitrag von alexolik » 11.07.2019, 12:08

Chandra8 hat geschrieben:
11.07.2019, 10:55
ist ja echt unfassbar, dass man nicht mal im Susibum vor Versuchen der Abzocke sicher ist :shock:
joker123
:?: Oh hast du dich im Thema vertan?



Antworten