Habt ihr noch Hoffnung?

Tipps und Informationen für das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps für den Urlaub in Thailand. Fragen zu Flügen bitte unter "Airlines, Flughäfen und Stoppover" posten.
Antworten
Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 854
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von SanukSHG »

Macht doch einen Traed auf Bahnreisen in Europa. 😉


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst
Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1086
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von palmeles »

Das geht aber dann jetzt weit über das Thema Thailand hinaus....vielleicht noch ein gaaaanz leichter Bezug - die ganzen coronageplagten Airlines, die u.a. auch BKK angeflogen sind und Mitarbeiter ausstellen mußten, wurden von der DB rekrutiert - viele Airliner konnten dort jetzt anfangen - Zugbegleiter, Zugchef, Zugführer usw.....

Hier paar Links zum Sandbox-Modell:

https://royalvacationdmc.com/phuket-san ... -packages/
https://royalvacationdmc.com/phuket-sandbox/

https://www.youtube.com/watch?v=T-rVt_ns_TU


Tigermeiken
Inventar
Beiträge: 765
Registriert: 20.09.2004, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Tigermeiken »

So, da ich mein Apartment immer wieder verschoben habe und die nur noch einmal mitspielen, habe ich auf den 12.Nov. final geschoben.
Meine Meilenflüge habe ich auch gebucht. LH steckt alle Meilenflüge jetzt auf die Austrian. Super, statt schön direkt für 400,-
jetzt über wien für 620 :baeng. Egal, hauptsache ich werde die Meilen mal bald los.
Bin gespannt ob das klappt ..........

Gruss
Micha


Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2837
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von chris »

:wink: @Tigermeiken: wie der Treat schon sagt, die Hoffnung stirbt zuletzt
Nach dem ganzen Hickhack glaub ich für mich, dass es in diesem Jahr im November wohl nicht klappen wird. Da ich im nächsten Jahr die ersten 3 Monate mein Sabatical abfeiere gehe ich davon aus, dass es erst dan wieder was werden wird :shock:


Rena
Stammgast
Beiträge: 106
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Rena »

Denke nicht, dass das dieses Jahr noch was wird, außer mit Quarantäne oder Sandbox.

Gestern über 7000 Neu-Infizierte, heute über 9000.

Keine 5% der Bevölkerung ist bisher geimpft, noch dazu diese hauptsächlich mit der Plörre aus China, die wohl wenig wirksam gegen die Delta-Variante sein soll.


Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 854
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von SanukSHG »

Rena hat geschrieben: 09.07.2021, 12:04 Denke nicht, dass das dieses Jahr noch was wird, außer mit Quarantäne oder Sandbox.

Gestern über 7000 Neu-Infizierte, heute über 9000.

Keine 5% der Bevölkerung ist bisher geimpft, noch dazu diese hauptsächlich mit der Plörre aus China, die wohl wenig wirksam gegen die Delta-Variante sein soll.
Dem widerspreche ich aus unseren bekannten Kreis wurden alle mit Astra Astra Zeneka geimpft nur die 2 Impfung gibt es hier erst 2 Monate später.
Meine beiden Töchter in Deutschland wurden mit Moderne geimpft die 2 Impfung in 4 Wochen.
Ob es dieses Jahr noch mit Thailand was wird weiß niemand vor Oktober ich meine ohne Qarantäne oder Sandbox.
Viele schauen wohl auch nach England wie das dort ausgeht.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst
Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2837
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von chris »

Ich mag mir da kein Urteil erlauben, was der am häufigsten verwendete Impfstoff gegen Covid19 ist. Aber mit den Freunden und Bekkannten, mit den ich Kontakt habe wird Sinovac am häufigsten genannt.
Wie ich schon davor geschrieben habe glaube auch ich, dass es dieses Jahr für mich nix mehr wird mit Thailand...
:(


Rena
Stammgast
Beiträge: 106
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Rena »

SanukSHG hat geschrieben: 09.07.2021, 12:11
Rena hat geschrieben: 09.07.2021, 12:04 Denke nicht, dass das dieses Jahr noch was wird, außer mit Quarantäne oder Sandbox.

Gestern über 7000 Neu-Infizierte, heute über 9000.

Keine 5% der Bevölkerung ist bisher geimpft, noch dazu diese hauptsächlich mit der Plörre aus China, die wohl wenig wirksam gegen die Delta-Variante sein soll.
Dem widerspreche ich aus unseren bekannten Kreis wurden alle mit Astra Astra Zeneka geimpft nur die 2 Impfung gibt es hier erst 2 Monate später.
Meine beiden Töchter in Deutschland wurden mit Moderne geimpft die 2 Impfung in 4 Wochen.
Ob es dieses Jahr noch mit Thailand was wird weiß niemand vor Oktober ich meine ohne Qarantäne oder Sandbox.
Viele schauen wohl auch nach England wie das dort ausgeht.
Aus unserem Bekanntenkreis wurde noch gar niemand geimpft. 2 aus BKK haben wohl einen Termin in den nächsten Tagen, dann mit Sinovac. Die beiden könnten sich durchaus auch einen mRNA als Selbstzahler leisten, gibt's aber nicht.

Vor wenigen Tagen bietete das Bumrungrad-KH Termine für eine Impfung mit Moderna an. So wie bei uns auch sind dann die Server zusammen gebrochen. Nach ein paar Stunden lief es dann zwar, nur waren dann keine Termine/Impfstoffe mehr verfügbar.


Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1086
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von palmeles »

Was ich mich jetzt frage - lt. heutiger Pressemeldung wird bei Biontech eine 3. Impfung angestrebt, da angeblich nach 6 Monaten die Wirkung nachlässt. In Hinsicht dessen, dürfen ja z.B. zum Sandkastenprojekt HKT und womöglich bals USM nur VOLLSTÄNDIG Geimpfte teilnehmen. Gelten dann 2 Impfungen mit Biontech schon als "vollständig" oder muß jetzt nach neuesten Kenntnissen die 3. auch noch gefolgt sein?


Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2837
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von chris »

Rena hat geschrieben: 10.07.2021, 01:46
Aus unserem Bekanntenkreis wurde noch gar niemand geimpft. 2 aus BKK haben wohl einen Termin in den nächsten Tagen, dann mit Sinovac. Die beiden könnten sich durchaus auch einen mRNA als Selbstzahler leisten, gibt's aber nicht.

Vor wenigen Tagen bietete das Bumrungrad-KH Termine für eine Impfung mit Moderna an. So wie bei uns auch sind dann die Server zusammen gebrochen. Nach ein paar Stunden lief es dann zwar, nur waren dann keine Termine/Impfstoffe mehr verfügbar.
Hallo,

ob es etz wirklich so schwierig ist wie von Dir beschrieben kann ich weder bestätigen noch dementieren. Überhaupt erst einmal die Möglichleit zu bekommen ist wohl schon recht schwierig. Bei denen die ich kenne wurden z.B. auch eher die Berufsgruppen bevorzugt, die eine höhere Prieorisierung haben (z.B. Mitarbeiter im Krankenhaus etc.). Auch hier dann nur mit Sinovac...


Harry Haller
Stammgast
Beiträge: 220
Registriert: 03.09.2008, 10:39

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Harry Haller »

Hallo Palmeles!
Du giltst nach zwei Impfungen als vollständig immunisiert.
Bei Johnson & Johnson reicht eine Impfung.
Verlass Dich aber nicht drauf, dass die Thai-Immigration das auch weiß.
Die akzeptieren ja auch keine (bei uns empfohlene) Kreuzimpfung.
Ob nach einem Jahr eine dritte Impfung nötig ist, wird derzeit noch diskutiert.


Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1086
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von palmeles »

Servus Harry - ja, das wußte ich ja alles - aber sobald das mit der 3. Impfung bei Biontech bekannter wird, werden so manche Länder, die nur noch Geeimpfte reinlassen (z.B. aktuell Malta) nachziehen....Aber Thailand muß jetzt erstmal ihr Land in den Griff kriegen - siehe mein Posting hier zur Sandbox....


Rena
Stammgast
Beiträge: 106
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Rena »

chris hat geschrieben: 10.07.2021, 16:01Bei denen die ich kenne wurden z.B. auch eher die Berufsgruppen bevorzugt, die eine höhere Prieorisierung haben (z.B. Mitarbeiter im Krankenhaus etc.). Auch hier dann nur mit Sinovac...
Die Priorisierung macht ja durchaus Sinn.

Beim Impfen setzte Thailand voll und ganz auf den im Land in Lizenz produzierten Wirkstoff von Astra. Nur hat es die vorgesehene Firma bis heute nicht hinbekommen. Darf man nicht großartig kritisieren, gehört zum königlichen Besitz.

Bis vor kurzem konnten auch private Krankenhäuser selbst nicht impfen und Impfstoffe in Eigenregie aus dem Ausland besorgen. Ausschließlich staatl. KH durften impfen, aus Ermangelung von Alternativen dann mit Sinovac. Die Generalität wollte sich als den großen Retter darstellen, der das schon hinbekommt.

Klappte anfangs ja auch eindrucksvoll, THL hatte nur sehr wenig Corona-Fälle. Aber bei kaum geimpfter Bevölkerung und Delta fällt das es wie ein Kartenhaus zusammen.

Ab Montag gibt's in einigen Teilen dann wieder einen Teil-Lockdown inkl. Reisebeschränkungen von Provinz zu Provinz. Entscheidet dann auch jeder Dorfvorsteher selbst, ob man nicht doch in Quarantäne muss, trotz Doppelimpfung und negativem PCR-Test.

Die "Bekannte einer Bekannten" wurde positiv getestet, hatte Null Symptome, muss aber trotzdem für 2 Wochen in ein staatliches Feldlazarett in Quarantäne. Ist nicht lustig, riesige Halle, eng an eng, keinerlei Privatsphäre, Essen von ungenießbar bis verdorben.


Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1086
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von palmeles »

Kann ich mir bildlich vorstellen, wie es dort im "Feldlazarett" zugeht....man will ja jetzt im Flughafen Lazaretts einrichten, und ja, Air Asia und Busverbindungen haben den Verkehr in den Süden gestoppt....es geht munter so weiter momentan.....bei den positiven Sandboxlern mußten auch die Kontaktpersonen in Quarantäne - die dürften jetzt schwer bereuen, dass sie überhaupt geflogen sind:)


Antworten